EZCast - bessere Google Chromecast Alternative?

EZCast - bessere Google Chromecast Alternative?

Google Chromecast ist seit der Ankündigung im Juli unter technikaffinen Menschen sehr begehrt. Besonders, da es den Stick derzeit nur in den USA zu kaufen gibt. Mit ihm kann man ganz einfach Medien auf den Fernseher streamen, die man auf dem Handy, Tablet oder Laptop sieht/hört. Auch der niedrige Preis von 35$ ist ein Argument. Allerdings ist man mit Chromecast auf bestimmte Dienste wie YouTube, Google Music etc. angewiesen.

Der EZCast Stick eines chinesischen Herstellers will mehr bieten: kabelloses Spiegeln von Bildschirmen verschiedener Geräte (durch Miracast / WiDi) und DLNA-Empfänger und das für einen ähnlich fairen Preis. Das wollte ich selber testen. Gesagt, getan: Bestellt, bekommen, ausprobiert. Leider gab es schon beim Auspacken die erste Enttäuschung: sehr schlechte Verarbeitung, billig wirkendes Kabel. Nach dem Anschließen an den Fernseher gleich das nächste Problem: die Verbindung zum lokalen WLAN (für Internet benötigt) ist nicht möglich. Nachdem ich dann in der Google+ Community gelesen habe, dass die WLAN SSID max. 20 Zeichen haben darf, klappte es auch mit der Verbindung.
Allerdings hatte ich trotz Firmware-Update (10653) keine Freude am Gerät: Die Verbindung war unzuverlässig (mit Samsung Galaxy Note 10.1), zeigte starke Artefakte (Google Nexus 4) oder verbrauchte zusammen mit der Software auf meinem MacBook Air die volle Prozessorpower.

EZCast

Nach diesen herben Enttäuschungen habe ich das Gerät gleich wieder verkauft, da ich mich nicht weiter damit herum ärgern möchte. Vielleicht kommt ja irgendwann mal eine vernünftige, herstellerübergreifende Lösung, die auch anstandslos funktioniert. So heißt es erstmal weiter warten...

PS: Ich hatte eine weiße Variante direkt vom Händler aus China geschickt bekommen, evtl. ist die verlinkte Version bei Amazon besser verarbeitet und zukünftige Firmware-Updates können das Erlebnis noch verbessern. Eventuell lag mein schlechtes Testergebnis auch nur an meiner getesteten Hardware. Zur Not einfach bestellen und selber testen.

Ähnliche Beiträge