Meine Kamera und die benutzte Software

Da ich öfters gefragt werde welche Kamera ich für meine Aufnahmen verwende schreibe ich darüber doch kurz einen Beitrag.
Bis Mitte 2010 (zu sehen bei den Fotos aus Australien, Neuseeland und Singapur) benutzte ich noch eine Canon PowerShot G10 (neu gibt es diese Serie mittlerweile schon in "Version G12"). Diese fand ich sehr angenehm von der Bedienung und auch von der Bildqualität sehr gut, allerdings störte mich die Größe zunehmend.
Deswegen "tauschte" ich diese dann gegen eine Canon PowerShot S95 ein und bin damit sehr zufrieden. Von der Größe passt sie auch mal in eine der hinteren Hosentaschen und in Sachen Bildqualität muss sie sich nicht verstecken (dürfte für diese Größe das derzeit beste Modell auf dem Markt sein). Auch die erhöhte Lichtempfindlichkeit gefällt mir sehr gut. Nur die Akkulaufzeit ist wegen Größe nicht mit der G10 vergleichbar, für mich aber völlig ausreichend.

Da ich etwas faul bei der Bearbeitung bin nutze ich hauptsächlich nur Googles Picasa für die Organisation und schicke die Fotos vorher durch das Standardprofil von DxO Optics Pro 6 Standard um die Vignettierung zu vermeiden und eine Linsenkorrektur zusammen mit einer allgemeine Bildoptimierung zu erhalten.
Für Panoramaaufnahmen nutze ich die kostenlose Software Hugin, die sehr gute Dienste verrichtet.

Related Article