Spieletipp für Smartphones und Tablets: Tiny Thief

Spieletipp für Smartphones und Tablets: Tiny Thief

Obwohl ich mittlerweile nicht mehr viel spiele ist mir ein Titel für Smartphones und Tablets in letzter Zeit besonders positiv aufgefallen und deswegen aus meiner Sicht erwähnenswert: Tiny Thief.

Das Spiel ist von den Machern der sehr populären Angry Birds Reihe (Rovio) und seit gut zwei Wochen für Android und iOS erhältlich. Auf den ersten Blick erscheint es sehr bunt und kindlich, der liebevolle Zeichenstil und die vielen Details gefallen mir aber sehr gut.

Es geht darum, einen kleinen Dieb ans Ziel zu bringen. Dabei hilft man meistens, im Stile von Robin Hood, armen Menschen und beraubt Unterdrücker und Bösewichte. Zusätzlich gilt es verschiedene extra Gegenstände und das "Haustier" des Diebes, ein Wiesel, zu finden um alle Sterne pro Level zu bekommen.
In den ersten Levels wird man mit der Steuerung vertraut gemacht (einfach dahin tippen wohin es gehen soll) und man kann fast nichts falsch machen. Wer zu dem Zeitpunkt denkt, dass das Spiel zu leicht wäre wird später überrascht. Es gibt zwar keine nahezu unmöglichen Levels, jedoch nimmt der Schwierigkeitsgrad und der Umfang mit jedem Level zu, besonders wenn man alle Sterne bekommen möchte.
Die kuriosen Orte, die Rahmengeschichte (erzählt durch Ladeschirmbilder) und der ansteigende Schwierigkeitsgrad führen dazu, dass ich viel Spaß beim Spielen habe und mir gut vorstellen kann, dass es anderen auch so gehen könnte.

Ähnliche Beiträge