Weltweit günstige oder kostenlose Parkplätze finden mit Parkopedia

Passend zu meinem letzten Beitrag über Alternativen zu mitfahrgelegenheit.de hier ein anderer Mobilitätstipp:
Auch schon mal in einer Stadt, in der man sich nicht auskennt, nach einer Parkmöglichkeit gesucht? Oder vor einer Reise versucht sich über kostenlose Parkplätze am Flughafen zu informieren?

Dank Parkopedia kein Problem. Der Name ist ein Wortspiel aus den Worten Parken und Enzyklopädie und funktioniert auch ähnlich wie Wikipedia:
Parkopedia kombiniert diese beiden Begriffe, um unseren Nutzern zu ermöglichen, die günstigsten und bequemsten verfügbaren Parkplätze zu finden, egal wo sie sich befinden und wohin sie fahren. Unsere Parkplatzverrückten (oder vielleicht einfach Strafzettel abgeneigten) Benutzer stellen Informationen zu Parkplätzen an öffentlichen Straßen oder Plätzen, Parkscheinautomaten, Parkplätzen und sogar zu privaten Zufahrten ein, die zu vermieten sind.

Wir zaubern dann ein wenig und zeigen Ihnen die nächsten und günstigsten Parkplätze in dem von Ihnen gewählten Bereich zu den ausgewählten Terminen. Wir haben derzeit über 25 Millionen gelistete Parkplätze und die Zahl steigt täglich!
Praktischerweise gibt es auch passende Anwendungen für Smartphones und so kann man auch ganz einfach vor Ort schnell nach einer kostenlosen Parkalternative oder überhaupt nach einer Parkmöglichkeit suchen (inkl. Preisanzeige, Filterfunktion, Navigation und Stichwortsuche). Besonders aktive Benutzer dürfen auch gerne neu gefundene Parkplätze selber hinzufügen. Aus meiner Sicht sehr praktisch für aktive Autofahrer.

Related Article